VNGKP VENTILATOREN

Die Ventilatoren mit Keilriemenübersetzung und Einsatz bis zu einer Temperatur von 120°C.
Die VNGKP-Ventilatoren sind einseitig saugende Niederdruck-Radialventilatoren mit Motor mit Keilriemenübersetzung.  Diese Ventilatoren dienen der Luftbeförderung mit einer Temperatur bis 120°C ohne abrasive Beimischungen, und zwar ohne Zeitbegrenzung. Der Ventilator ist aus dem Stahl geschweisst, mit verzinkter Oberflächenbehandlung. Das Ventilatorgehäuse ist einseitig saugend mit einer oder zwei Ausblasöffnungen. Diese Öffnungen sind mit Flansch nicht ausgestattet- dieser kann nachbestellt werden. Im Rahmen der Grundplatte des Ventilators sind vier Montagelöcher für Rahmen oder andere Konstruktion angebracht. Diese Ventilatoren werden für Umgebung ohne Explosionsgefahr hergestellt. Sie sind zur Beförderung von Faserpartikeln nicht geeignet. Betrieb der Ventilatoren muss bis zur Temperatursenkung der beförderten Luft unter  80°C gewährleistet werden.  Die Ventilatoren werden in Ausführung links oder rechts hergestellt. Hier auf dem Schema ist Ventilator rechts dargestellt. Die Ventilatorstellung ist in der Bestellung anzugeben. DER VENTILATOR KANN AUCH MIT EINER AUSBLASÖFFNUNG HERGESTELLT WERDEN   (Diagramme nach VNG)

  

VENTILATOR MIT KEILRIEMENÜBERSETZUNG

 

vngkp-cad.gif

 

 

LEISTUNGSDIAGRAMME DER VENTILATOREN MIT KEILRIEMENÜBERSETZUNG

ventilator-vngkp-graf

VENTILATORSTELLUNG AUS DER ANSICHT DER SAUGUNG

links_rechts.jpg