VNC VENTILATOREN

Die VNC-Ventilatoren sind Luftumwälzer ohne Spiralgehäuse bis zu einer Temperatur von 250°C.
Die VNC-Ventilatoren  sind radiale Luftumwälzer mit Direktantrieb. Die Ventilatoren werden von Flanschmotoren angetrieben, wo das Lüfterrad fliegend auf der Welle des Elektromotors aufgesetzt ist. Der Ventilator ist aus dem Stahl geschweisst; Oberflächenbehandlung verzinkt. Der Ventilator ist mit einer Isolierplatte versehen, in der vier Montagelöcher für Ventilator angebracht sind. Der Ventilator hat kein Spiralgehäuse, sein Charakter ist wie beim Luftumwälzer. Er ist also zur Luftbeförderung wie die VNG-Ventilatoren nicht bestimmt, er mischt nur die Luft. Aus diesem Grunde werden keine Leistungsdiagramme aufgeführt. Die Ansaugöffnung ist auf der Stahlkonstruktion befestigt, siehe Schema. Diese Ventilatoren werden für Umgebung ohne Explosionsgefahr hergestellt.  Diese Ventilatoren dienen der Luftbeförderung mit einer Temperatur bis 250°C ohne abrasive Beimischungen bestimmt, und zwar ohne Zeitbegrenzung. Bei den Ventilatoren, die für Umgebung ohne Explosionsgefahr bestimmt sind, ist es möglich, einen Drehzahlregler zu verwenden, jedoch nur zur Drehzahlreduzierung (mind. 700 U/Min). Es ist verboten, die Drehzahlregler in Zone 2 einzusetzen. Wenn Sie den Drehzahlregler verwenden wollen, geben Sie dies bitte in der Bestellung an.

vnc-cad.gif 

 kennzeichnungbeispiel.jpg